Desc

37 Artikel

pro Seite
Das S-Pedelec wurde in der Schweiz geboren, wo es keine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Motorunterstützung gab, wie in anderen europäischen Ländern. So erblickte das erste F-Flyer schon 1991 das Licht des idyllischen Alpenlandes. Problematisch war nur der fehlende Durchzug am Berg. Heute sind zum Pionier Flyer weitere Hersteller hinzugekommen, die attraktive Modelle zur modernen Art des Pendelns beisteuern. Stylisch schick sind die High-Tech E-Bikes von Stromer oder beispielsweise die robusten S-Pedelec MTB’s oder das vom Gravelbike abgeleitete Daly E Grinder von Bulls. Auch beim Bedienungskomfort hat sich viel getan. Informative Displays, Schiebehilfe, GPS-Ortung und feinfühlige Motorsteuerungen machen den schnellen Ritt auf dem S-Pedelec zum Erlebnis der besonderen Art. I:SY bietet ein Kompakt-S-Pedelec an, das Modell Drive Speed und Riese & Müller haben mit dem Multicharger Vario sogar ein Lastenrad mit S-Pedelec-Motor entwickelt, das neben der Möglichkeit eines zweiten Akkus eine beachtliche Zuladung auf dem extralangen Hinterbau transportieren kann.
To Top